Jonas Zörner

Vorstellung des legendären GOLVET Teams

“Große Entwicklungen kommen nie von einer Person. Sie sind das Produkt eines Teams.”

Nach diesem Motto arbeite ich gemeinsam mit meinem großartigen Team im Berliner Sternerestaurant GOLVET. Und exakt dieses möchte ich Ihnen in den nächsten Tagen genauer vorstellen. 

So wissen Sie bei Ihrem nächsten Besuch bei uns im GOLVET direkt, wer vor Ihnen steht und wer Sie durch einen grandiosen Abend bei uns in der Potsdamer Straße in Berlin begleitet. 

Ein respektvoller Umgang und Wertschätzung sind die Basis unserer vertrauten und erfolgreichen Zusammenarbeit. 

Mir ist es sehr wichtig, dass auch Sie meine kreativen und sympathischen Kollegen kennenlernen und sehen, mit wieviel Herzblut und Engagement sie ihrer Arbeit nachgehen. Für mich persönlich sind der Teamzusammenhalt und ein familiäres Miteinander essenziell, denn nur gemeinsam und als Team, kann man großartige Dinge erreichen.

Daher möchte ich nochmals explizit meine größte persönliche Wertschätzung für das gesamte Team ausdrücken und kann nur meinen digitalen Hut ziehen, wie grandios ihr alle diese schwierige Zeit im GOLVET meistert und bereits gemeistert habt. Ich bin stolz auf euch und hoffe, euch mit diesen kleinen Porträts ein wenig der Wertschätzung zu geben, die ihr verdient habt und um euch ein kleines digitales Denkmal zu setzen.

Ich freue mich, Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen des GOLVET Teams geben zu können und starte direkt mit meiner Person. (Die Vorstellung schreiben ich, wie auch bei meinen nachfolgenden Kollegen, in der 3. Person)

 

Wer bist du? 

Ich bin Jonas Zörner, 27 Jahre und gebürtiger Berliner.

Was machst du im GOLVET? 

Meine Position im Sternerestaurant sind Executive Chef sowie Küchenchef und Ihr Gastgeber. Naja und ein bisschen Mädchen für alles.

Was liebst du am GOLVET? 

Die Aussicht über die Dächer Berlins und der Zusammenhalt untereinander. Die unglaubliche Kreativität meines Teams und die Motivation jedes Einzelnen, jeden Tag gemeinsam besser zu sein als am Vorherigen. Zusammengefasst möchte ich sagen, dass natürlich die Aussicht im GOLVET, das Design und einfach die Location schon wahnsinnig viel mit sich bringt. Dennoch wäre das alles nur ein seelenloses Restaurant ohne mein tolles Team. Daher herrscht im GOLVET eine spürbar andere Atmosphäre als in anderen Sterne-Restaurant bzw. Michelin Restaurants. Darauf sind wir sehr stolz.

Lieblingsdrink von Andy*? 

The Greek Healer

*Für alle die nicht wissen wer Andy ist: Andreas Andricopoulos ist unser Barchef. Weit über die Berliner Stadtgrenzen schätzt man den sympathischen Barkeeper und für uns ist er einfach Andy. Übrigens Andys Barkarte finden Sie hier: Barkarte

Warum muss man ins GOLVET, wenn man in Berlin is(s)t? 

Sie sollten uns im GOLVET besuchen, um die Kombination aus unserer fine dining Küche, exzellenten Drinks und die grandiose Aussicht über Berlin zu genießen. Ebenfalls ist das GOLVET ein Besuch Wert, um einen rundum perfekten Abend zu erleben, bei dem jeder Gast individuell begleitet und jeder Wunsch erfüllt wird. Die Aussicht soll ja auch nicht ohne sein. Also das Gesamtpaket ist auf jeden Fall einzigartig in Berlin.

Dein GOLVET all time Favorite?

Offen gesagt fällt mir die Beantwortung dieser Frage super schwer. Denn eigentlich hat jedes Menü absolute Highlights und jedes Menü ist ein in sich stimmiges Highlight. Aber wenn ich mich auf etwas festlegen muss, dann ist es das Burratamousse. Welches unser Patissier Stefano eigenständig entwickelt hat und mich damit ganz ehrlich, extrem überrascht hat. Ferner fasziniert mich daran, dass wir das selbe Ergebnis auch “zuckerfrei” erzielen können und damit in eine ganz neue Richtung gehen können.

Lieblingsprodukt aus dem GOLVET-Shop?

Zurzeit ist es tatsächlich die Ente to Fly. Ansonsten ist natürlich unsere GOLVET-Karamellbutter ein echter Klassiker und ich freue mich jedes Mal, wenn Gäste zum ersten Mal zusammen mit warmen Brot im GOLVET sitzen und nicht glauben können, wie unfassbar lecker diese Kombination ist. Zusammen mit einem guten Glas Wein und der Aussicht auf den Tiergarten/Potsdamer Platz ist es dann für viele Gäste oft der Beginn eines wunderbaren Abends.

Lieblingsplätze in Berlin? 

Die Terrasse des GOLVET während der Abendstimmung. Die Altstadt Köpenick – direkt an den Wasserterrassen. Die Bölschestraße und der Müggelsee. Wie man liest bin ich in Köpenick bzw. bei Köpenick aufgewachsen und daher liegt mir die Gegend immer noch sehr am Herzen.

Lust auf einen Abend im GOLVET bekommen?

Hier können Sie einen Tisch reservieren. Gern beraten wir Sie auch vorab bei der Menü- oder Weinauswahl. So, dass Sie sich auf einen rundum gelungenen Abend freuen können. Auch bei Unverträglichkeiten etc. können Sie uns gerne vorab eine Information zukommen lassen.

Sofort ein wenig GOLVET-Feeling nach Hause bekommen?

Dann stöbern Sie gerne in unserem exquisiten GOLVET-Shop. Dort haben wir unsere GOLVET-Klassiker zusammen getragen und mit viel Liebe zum Detail in Gläser gefüllt. So, dass sie möglichst den typischen GOLVET-Geschmack zu Hause erleben können.

Ich freue mich darauf, Sie bald wieder bei uns im GOLVET begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen bis dahin alles Gute und bleiben Sie gesund.

Ihr Jonas Zörner

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.